Startseite   -  Kontakt   -  Impressum
 

Willkommen!

Wiesendangen eine attraktive Wohngemeinde?

Die Idylle - wie auf der Hompage von Wiesendangen beschrieben - ist nicht mehr, wie sie einst war. Das meinen wir.

Durch das hohe Verkehrsaufkommen in der Gemeinde ist an verschiedenen Strassenzügen die Lärmbelastung teilweise unerträglich geworden.

Wiesendangen ein äusserst attraktiver "Verkehrs-Hub" in alle Richtungen!

Die Lärmbelastung an den Hauptverbindungsachsen und entlang den Schleichwegen durchs Dorf ist nicht mehr tragbar.  

Viele Einwohner haben sich vor Jahren dazu entschlossen an einem ruhigen und sonnigen Ort zu wohnen. Mit allen Vor-und Nachteilen. Mittlerweilen hat sich vieles geändert - allem Voran die Verkehrssituation. Diese muss dringend überarbeitet werden, dass die Einwohner wieder in ihren Gärten sein können, die Kinder unbeschwert draussen spielen, und Spaziergänger ihre Touren ohne grosse Gefahr entlang einiger stark frequentierter Strassen unter die Füsse nehmen können. Wir kämpfen dafür!

Information

Wir sind eine Intressengemeinschft die insbesondere für eine Verkehrsberuhigung an der Bertschikonerstrasse /  Wiesendangerstrasse / Elsauerstrasse kämpft.

Leider fehlt eine aktive Unterstützung durch den Gemeinderat, die Anliegen der Anwohner werden nicht ernst genommen. Darum müssen wir das selber an die Hand nehmen.

Als 'verkehrsgeschädigte' Wiesendanger und Bertschikoner sind Sie willkommen bei dieser Intreressengemeinschaft dabei zu sein. Wir freuen uns auf viel Unterstützung und noch mehr Anregungen.

Bertschikon

Auch die Bertschikoner leiden unter erhöhten Sicherheitsrisiken und Lärmemissionen aufgrund überhöhter Geschwindigkeiten und einer hohen Anzahl Fahrzeuge. Insbesondere der alte, enge und unübersichtliche Dorfkern ist aufgrund der fehlenden Fuss- und Fahrradwege extrem gefährlich.
Im Sinne der Sicherheit und der Wohnqualität ist eine Überarbeitung der Verkehrssituation dringend notwendig. Darum haben sich auch Anwohner von Bertschikon entschlossen der IG beizutreten.

Kontakt

Aktion Lärmdisplay

31. August bis 21. September

Wir haben die Fachstelle für Lärmschutz angefragt ob es möglich ist die Kampagne auch in Wiesendangen, insbeodere an der Bertschiknerstrasse durch zuführen. 

Die Fachstelle Lärmschutz nimmt sich der Lärmprobleme der Bevölkerung an.

Sie vollzieht Aufträge gemäss Umweltschutzgesetz, Lärmschutzverordnung sowie Schall- und Laserverordnung.

Sie bietet nach Möglichkeit Unterstützung bei allen Lärmproblemen, ungeachtet deren gesetzlicher Erfassung.